Autoindustrie

Die Gesamtzahl der in der Ukraine zugelassenen Fahrzeuge liegt bei etwa 10 Millionen Autos. Dies entspricht durchschnittlich 160 Fahrzeugen je Tausend Einwohner. In Westeuropa sind es jedoch 600 Autos. In diesem Zusammenhang lässt sich zusammenschließen, dass ukrainischer Automarkt noch weit von der Sättigung liegt und in nächsten Jahren wachsen wird.

Autoproduktion stieg ständig in letzten Jahren an. Im Jahr 2008 wurde das Produktionsmaximum mit 425 Tausend der hergestellten Autos erreicht, was das 12. Ergebnis in Europa war. Dabei betrug der Anteil der Autoindustrie 2,5 % des Bruttoinlandsproduktes des Landes. Heute überwindet der ukrainische Automarkt erfolgreich die Folgen der wirtschaftlichen Krise und lässt auf die Erreichung des Vor-Krise-Niveaus in der Produktion und im Verkauf hoffen.

Die Anwälte der "Werner Rechtsanwälte" sind mit den spezifischen Problemen ukrainischer Autoindustrie vertraut. Wir bieten unseren Mandanten folgende Dienstleistungen an:

  • Beratung zu der Einhaltung des Gesetze im Bereich des Konsumentenschutzes;
  • Juristische Unterstützung der Zertifizierung der Autos und der Autoteile;
  • Vorbereitung des Sets von Vertragsvorlagen für die Nutzung in der kommerziellen Tätigkeit des Unternehmens (Kauf, Lieferung, Leasing, Miete, Distribution usw.);
  • Juristische Unterstützung im Erwerb und Mietung der gewerblichen Immobilien für Autoindustrie (Lagerwerke, Logistik, Produktions- und Verkaufshallen usw.);
  • Juristische Unterstützung der Gründung oder Übernahme von Autounternehmen, Erwerb von Stammkapitalanteile und Produktionsstandorten;
  • Beratung im Bereich des ukrainischen Zollrechtes;
  • administrativrechtliche und gerichtliche Beilegung von Streitigkeiten.